Drini-Tee-Produkte

Unsere drei Teesorten

DriniBrand GmbH importiert drei Teesorten aus Sri Lanka.

Schwarztee - das Original

Der traditionelle Drini-Tee ist ein grosser Blattee die genaue Bezeichnung lautet Orange Pekoe (OP). Der OP besteht aus den zwei jüngsten Blättern und enthält wenig Knospen.

Für die Herstellung des Schwarztees werden die Blätter zum Welken ausgebreitet. Anschliessend werden sie gerollt, da die Blätter weich sind, brechen sie nicht. Im Verlauf vom dritten Schritt, der sogenannten Fermentation verfärbt sich das Teeblatt kupferrot. Auf dem Höhepunkt der Fermentation wird das Teeblatt getrocknet und anschliessend nach der Grösse des Teeblattes sortiert.

Schwarztee - Deluxe

Die genaue Bezeichnung der Deluxe Mischung des Drini-Tees lautet Flowery Orange Pekoe (FOP). Sie besteht aus den Blattknospen und dem ersten Blatt des Triebes. Diese Mischung zeichnet sich aus durch höchster Qualität. Bei der Herstellung wird entsprechen der obigen Ausführungen vorgegangen.

Drini-Grüntee

Grüntee

Die Teeblätter beim Grüntee sind im Gegensatz zum Schwarztee nicht fermentiert.

Nach dem Welken der frisch gepflückten Blätter verhindert ein kurzes Erhitzen, Rösten oder Dämpfen der Teeblätter die Fermentation. Dies führt dazu, dass nahezu alle im frischen Blatt enthaltenen Wirkstoffe erhalten bleiben. Wie der Schwarztee wird auch der Grüntee gerollt, hier aber nur, um das Teeblatt zur Weiterverarbeitung geschmeidig und den Weg der Inhaltsstoffe in die Tasse frei zu machen.

 

 

 

 


Powered by CMSimple_XH |  Umsetzung durch  informax | Login